Mittwoch, 27. Januar 2010

Iglus Ade - Ab 2011 Verbot von modernen Campingzelten auf dem Epic Empires

Das Team des Großcons Epic Empires sagt modernen Campingzelten und Pavillons den Kampf an, und wird diese in Zukunft nicht mehr auf der Veranstaltung zulassen. Das Verbot soll allerdings erst ab 2011 in Kraft treten, damit die Spieler genug Vorbereitungszeit haben. „Wir wollen die Sache dann aber konsequent durchsetzen und die Leute dazu zu bringen, auch in diesem Bereich mehr Wert auf gute Ausstattung und Ambiente zu legen“, so Tobias Hilpert, Koordinator im Orga-Team der Veranstaltung.

Mehr Informationen dazu gibt es im Epic Empires-Forum.

Kommentare:

  1. mhm... wie definieren sie denn "moderne Campingzelte"? Sind damit bunte Iglus gemeint oder fallen schon Sarah-, Savannah-, und wie sie alle heißen Zelte darunter? Wenn ja dürfte das enen ziemlichen Einbruch bei den Spielerzahlen zufolge haben.

    AntwortenLöschen
  2. Genau diese Frage habe ich dort im Forum auch gestellt... hat mir dann erstmal ein Dutzend Punkte negatives Karma eingebracht.

    Zuletzt wurde angegeben, daß man sich dazu noch Gedanken macht und an entsprechenden Deals arbeitet.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, ich hab einen Pavillion. Allerdings bezieht sich das auf Dach und Gestänge, die Seitenwände sind aus Stoff, die ich extra beim Schneider hab anfertigen lassen ...

    Darf ich damit, also mit umgearbeitetem PAvillion zelten, oder bin ich zu scheiße fürs EE?

    Fregen über Fragen ...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zusammen,

    das wichtige Wort ist hierbei Ambiente, nicht Authentizität... Was im Klartext bedeutet: Alles was "ambientig" (wie der LARPer so gerne sagt) aussieht ist auch weiterhin erlaubt. Das Bild, das ich zum Beispiel von Kriegerdrachens Pavillon im Kopf habe, geht völlig in Ordnung. Genauso sind auch Sahara- und Savannah- (oder Alex-, Tortuga- etc.) Zelte weiterhin erlaubt. Nur die klassischen bunten Iglu-Zelte und ähnliches sollen ab 2011 nicht mehr zugelassen werden. Wer noch genauere Infos braucht oder unsicher ist und mir mal ein Bild seiner Schlafgelegenheit schicken möchte, dmait ich das bklären kann, kann mich nun auch wieder unter presse@epic-empires.de erreichen.

    Hoffe, ich konnte helfen!

    Viele Grüße,

    Oliver
    Pressesprecher EPIC EMPIRES

    AntwortenLöschen